/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      €1 EUR  or more

     

lyrics

Ich geh die Straße lang
und seh' da so'n Typ
Er sieht zwar recht einsam aus
doch trotzdem vergnüngt

Ich würd' ihn gern mal fragen, was er dort macht,
ob er Leute beobachtet und dann später auslacht,
ob sein Lächeln chronisch ist und er gar nichts für kann
doch mit der Glücklichtuerei zieht er mich in seinen Bann

Die Neugier ist stärker als ich
und ich sprech' ihn an,
wie man nur den ganzen Tag
so glücklich sein kann

Ich zähl ihm tausen Gründe auf, für die ich ihn hasse,
dass meine Freundin mich verlassen hat, was ich noch nicht fasse,
dass die Liebe zwischen Menschen einfach nicht funktioniert
Ich brüll ihn fast schon an und er sagt völlig ungeniert:

Ich bin niemals allein
und ich werd' es nie sein,
denn in mir, da wohn' ich
und dieses Ich, das mag mich

Ich bin niemals allein
und ich werd' es nie sein,
denn in mir, da wohn' ich
und dieses Ich, das mag mich

Ich starr' ihn entgeistert an
und er starrt zurück
Wer so'n Mist nur glauben kann,
der ist doch verrückt

Ich denk "Bloß weg hier, sonst steckt der mich noch an"
Ich geh' nach Hause, schließ mich ein und denke einfach nicht dran
Denn diese Worte machen mich so langsam paranoid
Selbst die Synapsen in mein'm Kopf singen schon seit Stunden dies Lied:

Ich bin niemals allein
und ich werd' es nie sein,
denn in mir, da wohn' ich
und dieses Ich, das mag mich

Ich bin niemals allein
und ich werd' es nie sein,
denn in mir, da wohn' ich
und dieses Ich, das mag mich

Weil ich mir selbst der Nächste bin
kann ich komplett von vorn beginnen
Ich komme super mit mir klar
Uns're Beziehung ist wunderbar

Ich brauch mit mir nicht diskutieren
Ich hab' bei mir nichts zu verlieren
Hab' immer das passende Geschenk,
weil ich immer an mich denk'

Ich geh' die Straße lang
und seh'n Typ mit 'ner Frau
Sie sehen zwar nicht einsam aus
doch als ich rüberschau

Hör ich nur irgendwas von wegen "Untreu" und "Scheidung"
Sie ist da offensichtlich einer ziemlich anderen Meinung
Angeblich ging es hierbei doch um's Prinzip
Und als sie geh'n will lauf' ich rüber und sing' lauthals mein Lied:

Hahaa

Ich bin niemals allein
und ich werd' es nie sein,
denn in mir, da wohn' ich
und dieses Ich, das mag mich

Ich bin niemals allein
und ich werd' es nie sein,
denn in mir, da wohn' ich
und dieses Ich, das mag mich

credits

from Niemand hat gesagt, es wäre leicht, released September 1, 2012

tags

license

all rights reserved

about

Julian Markert Darmstadt, Germany

contact / help

Contact Julian Markert

Streaming and
Download help